Spin2CPP, FlexSpin, FlexCC, FlexProp (PASM, Spin, BASIC, C)

Offtopic Themen bitte hier hinein.
Benutzeravatar
PIC18F2550
Beiträge: 2667
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08

Re: Spin2CPP, FastSpin (FlexSpin, FlexBASIC, FlexC)

Beitrag von PIC18F2550 »

Nee ich such den Quelltext für einen PC um damit das Immage hochladen zu können.
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2123
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Spin2CPP, FastSpin (FlexSpin, FlexBASIC, FlexC)

Beitrag von yeti »

https://github.com/dbetz/p1load ist einfacher und ohne WiFi-Kram, aber ich seh keine Windows-Binaries.

Zum BST-Zombie gibt's auch einen alleinstehenden Lader: http://www.fnarfbargle.com/bst/bstl

...aber Erics PropLoader ist mit Sicherheit auch keine sooo phallisch phöllsche Wahl...
Benutzeravatar
PIC18F2550
Beiträge: 2667
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08

Re: Spin2CPP, FastSpin (FlexSpin, FlexBASIC, FlexC)

Beitrag von PIC18F2550 »

Ja hab was gefunden main.cpp das sollte es sein.
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
PIC18F2550
Beiträge: 2667
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08

Re: Spin2CPP, FastSpin (FlexSpin, FlexBASIC, FlexC)

Beitrag von PIC18F2550 »

Wird wohl sowas wie Windows. :EIEI
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2123
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Spin2CPP, FastSpin (FlexSpin, FlexBASIC, FlexC)

Beitrag von yeti »

FastSpin heißt jetzt FlexSpin,
aber sonst ändert sich nix?
Aber hallo!
Jetzt gibt's auch noch FlexCC!


—▷ Kommentar dazu im Forum jenseits der großen Pfütze
—▷ [github] Spin / BASIC / C to C / C++ / PASM converter version 5.0.0
—▷ [github] FlexProp version 5.0.0

Ich hab mit Fast-/Flex-* seit Version 4.2.* kaum mehr gemacht als seine Kompilierbarkeit auf Debian zu verifizieren. Was sich von 4.2.* bis 5.0.0 im Detail getan hat ist mir noch phöllisch phremd.

Irgendwann krieg ich mal einen Anfall und nudel die Beipiele in meiner FastSpin-Schnipsel-Sammlung mit 5.*.* durch, aber irgendwie hab ich grad andere Dinge höherpriorisiert in meiner MMMABSSGDAHListe⁽¹⁾ steh'n. Überdies befürchte ich, daß die Änderungen, Neuerungen und Umbenamsungen mehr als nur das Ersetzen von "fastspin" duch "flexspin" erfordern werden und das finde ich grad nicht wirklich motivierend. Echt Schade! Diskussionen über einen Umbenamsung lagen vor Jahren schon in der Luft. Warum mußte trotzdem damit so lange gewartet werden? Früher hätte es weniger Leute und weniger existierenden Code und Texte betroffen...    :-(

——————————
1: Mach-Mich-Mal-Am-Besten-Sogar-Schon-Gestern-Du-Alter-Hänger-Liste.
Benutzeravatar
Wuerfel_21
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Jan 2020, 19:20

Re: Spin2CPP, FlexSpin, FlexCC, FlexProp (PASM, Spin, BASIC, C)

Beitrag von Wuerfel_21 »

Ja, den Befehl umzunennen ist scho doof.

Ich weiß zumindest, dass sich zwischen 4.2.4 und 4.3.0 eine Menge Fehlerbehebungen liegen. Als ich Spin Hexagon entwickelt habe, ist mir fast täglich ein Bug unterlaufen....

Habe mich seitdem ich damit fertig war auch nicht intensiv beschäftigt, Code für 4.2.x sollte™ aber ohne Probleme auf 5.0.0 laufen. (Das sag ich jetzt und dann geht es wahrscheinlich doch nicht...)
Benutzeravatar
Wuerfel_21
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Jan 2020, 19:20

Re: Spin2CPP, FlexSpin, FlexCC, FlexProp (PASM, Spin, BASIC, C)

Beitrag von Wuerfel_21 »

Wuerfel_21 hat geschrieben: So 1. Nov 2020, 10:45 Habe mich seitdem ich damit fertig war auch nicht intensiv beschäftigt, Code für 4.2.x sollte™ aber ohne Probleme auf 5.0.0 laufen. (Das sag ich jetzt und dann geht es wahrscheinlich doch nicht...)
Ha, Schwein gehabt, funktioniert ja doch. Sind zwar wieder neue Fehler drin, aber dafür ist das Inlining etwas besser geworden.

Das mit den Befehlsnamen habe ich dann irgendwie so gelöst: https://github.com/IRQsome/Spin-Hexagon ... 761102970c
Wählt jetzt als Compiler
  1. Wenn gesetzt, Wert von $FASTSPIN_NAME oder entsprechendem rake-parameter
  2. Wenn auf PATH, flexspin
  3. Wenn auf PATH, fastspin
  4. Sonst flexspin
Antworten