rdbyte

Allgemeine Themen rund um den Propeller Mikrocontroller und Elektronik
Antworten
Benutzeravatar
PIC18F2550
Beiträge: 2718
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08

rdbyte

Beitrag von PIC18F2550 »

Hallo,

kann rdbyte bei der ausführung feststellen ob das Byte = 0 ist?

Code: Alles auswählen

  rdbyte data,addr  wz
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
unick59
Beiträge: 132
Registriert: Di 23. Jun 2009, 11:14
Wohnort: Heideblick

Re: rdbyte

Beitrag von unick59 »

Hi Pic,
ja geht.
Auszug aus Propeller-Manual:

RDBYTE syncs to the Hub, reads the byte of main memory at Address, zero-extends it, and stores it into the Value register.
If the WZ effect is specified, the Z flag will be set (1) if the value read from main memory is zero. The NR effect can not be used with RDBYTE as that would change it to a WRBYTE instruction.

Gruß Uwe
Benutzeravatar
PIC18F2550
Beiträge: 2718
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08

Re: rdbyte

Beitrag von PIC18F2550 »

Danke.
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Antworten