Hat jemand 3D Drucker Erfahrung?

Alles was Du selbst gebaut hast, hier herein. Das Projekt muss allerdings mit einem oder mehreren Parallax Propeller µC realisiert worden sein.
Benutzeravatar
digger
Administrator
Beiträge: 651
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 22:44
Wohnort: Schorfheide
Kontaktdaten:

Re: Hat jemand 3D Drucker Erfahrung?

Beitrag von digger »

@BorgKönig, also ich meine das Eberswalde welches ca. 50km nordöstlich von Berlin liegt.

@drohne235, ich staune auch. Der Hebewerk e.V ist ein Verein der verschiedenen Projekten ein Dach gibt. Da gibts sowas wie "ökologisches Häkeln", "Tauschbörse historischen Saatgutes", "Bioprodukte" und ein "Repaircafe" wo alte Toaster etc. repariert wurden anstatt neue zu kaufen. Und dort bildeten Linux-Interessierte ein monatliches Treffen, den Linux-Node, um sich mit der Installation und dem Einsatz von Linux zu beschäftigen. Das wurde in einer kleinen Studentenkneipe abgehalten und führte mit der Zeit einige Leute zusammen.
Irgendwann wollten der Verein und die ganzen Projekte aber auch feste Räume haben und fingen an die Stadt zu nerven, bis diese ein jährliches Budget für Miete einräumte und auch passende Räume vorschlug. An dem Punkt sind wir gerade, die 200qm Räume sind angemietet und werden jetzt nach und nach mit Möbeln und Equipment gefüllt.

Also eigentlich eine Geschichte wie sie in jeder Stadt mit 20000-30000 Einwohner schon möglich sein sollte, wenn es denn Leute gibt die bereit sind das Ruder in die Hand zu nehmen und auch die Ausdauer haben über 1-2 Jahre Leute und Projekte zusammenzubringen und die Ämter zu nerven. ;)

Ich bewundere solche Enthusiasten, da ich selbst eher der Typ für Hauruckaktionen bin und mich schwer für Dinge motivieren kann die sich ewig hinziehen und lange Zeit kaum Fortschritte zeigen.
Antworten