Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Themen rund um Retrostyle Computer, unabhängig wie diese realisiert wurden
Benutzeravatar
TuxFan
Beiträge: 1006
Registriert: So 6. Sep 2009, 11:18

Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von TuxFan »

Hallo zusammen!
Habe diesen Computer soeben im I-Net gesichtet :
http://www.themaximitecomputer.com/the- ... -computer/

Gruß
TuxFan
Mir fehlen die Worte.......
Opreuss
Beiträge: 59
Registriert: Do 28. Mai 2009, 18:09

Re: Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von Opreuss »

Hallo,

ich habe seit einer Woche den kompatiblen Nachbau DuinoMite-Mega von Olimex.
Die Programmierung in MMBasic ist wirklich einfach und erinnert mich an meinen ersten Heimcomputer, einen ZX81 :D

Oliver
Am Anfang schuf Gott /dev/null und /dev/random. Und die /dev/random war wüst und leer, und es war finster...
Benutzeravatar
TuxFan
Beiträge: 1006
Registriert: So 6. Sep 2009, 11:18

Re: Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von TuxFan »

Hallo!
Opreuss hat geschrieben:.........ich habe seit einer Woche den kompatiblen Nachbau DuinoMite-Mega von Olimex.
Die Programmierung in MMBasic ist wirklich einfach und erinnert mich an meinen ersten Heimcomputer, einen ZX81 :D ........
Der darin verbaute PIC ist wohl auch recht mächtig. Es wird Zeit, daß der Propeller II kommt.
Der ZX81 war auch mein erster Heimcomputer. Bin mal auf nächste Woche gespannt, wenn die Platine für den AX81 kommt. Ich hoffe das Teil funktioniert und läßt die alten ZX81 Zeiten wieder auferstehen....... ;)

Viel Spaß mit Deinem DuinoMite.

Gruß
TuxFan
Mir fehlen die Worte.......
Benutzeravatar
PIC18F2550
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08

Re: Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von PIC18F2550 »

Hallo,
der RISC hatt auch nur 80 MHz und ist allein, der Propeller kommt gleich mit 8 daher. :twisted:

Der Rest ist in sachen Hartware/Speicher etwas großzügig ausgestattet. :shock:

Will mann aber noch einen Monitor anschließen geht noch ein großer Teil der Rechenleistung von dem Programm flöten. :|
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2122
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von yeti »

TuxFan hat geschrieben:Der darin verbaute PIC ist wohl auch recht mächtig. Es wird Zeit, daß der Propeller II kommt.
Ich stehe dem Propeller-2 skeptisch gegenüber... irgendwie habe ich das Gefühl daß er schlicht zu früh kommt, die Welt ist ja noch nichtmal wirklich reif für den Propeller(-1). Mehr Wumm im Propeller-2 wird meiner Meinung nach nur zu mächtig Schlamperei führen und haufenweise Projekte die mit einem Propeller(-1) auskämen werden garnicht erst mit diesem entstehen sondern aus Faulheit gleich mit dem Propeller-2... hoffentlich ist der soooowas von sauteuer daß ihn wenigstens der Preis noch eine lange Weile ausbremst!
TuxFan hat geschrieben:Der ZX81 war auch mein erster Heimcomputer.
Ich hatte schon etliche Jahre mit anderen Kisten auf dem Buckel als der ZX81 rauskam. Lange dachte ich ich sei der Einzige der in meinem Stammbaum Blut an Komputern geleckt hätte aber während ich mich hunderte Kilometer von Zuhause an der Uni rumtrieb ließ mein Vater sich einen ZX81 oder Timex1000 (letzterer hatte 2k RAM als Grundausstattung) aufschwatzen. Das hätte ich zu verhindern gewußt wenn ich anwesend gewesen wäre und ihn stattdessen zum TRS-80 bzw dem im geräumigeren Gehäuse daherkommenden und daher für Selberbasteln angenehmeren Clone "Video Genie" gelotst... da er aber dann soein Ding hatte und ich auch noch häufig dafür Hotline spielen sollte hatte ich dann auch alsbald einen... der müsste eigentlich noch irgendwo rumliegen... falls jemand dem ein neues Zuhause geben mag kann ich ja mal schauen ob, bzw in welcher Sedimenttiefe, ich den wiederfinde... über XMatsch könnte ich mal graben... da müsste ich in seiner Nähe sein...
TuxFan hat geschrieben:Bin mal auf nächste Woche gespannt, wenn die Platine für den AX81 kommt. Ich hoffe das Teil funktioniert und läßt die alten ZX81 Zeiten wieder auferstehen....... ;)
Ich bin überhaupt nicht neugierig wenn ich alles weiß... also ich fiebere mit... den AX81 halte ich nämlich für interessanter als das Original...
Benutzeravatar
TuxFan
Beiträge: 1006
Registriert: So 6. Sep 2009, 11:18

Re: Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von TuxFan »

alison3492 hat geschrieben:Oh, ein TTL-Grab, wie schoen, so etwas hab ich auch in meinem ersten Frequenzzaehler. Haette der Bastler nicht LS-Typen genommen, haette er die Heizung abstellen koennen.
Gruss
TuxFan
PS.:Wo sind auf meiner vkirtuellen Tastatur die Umlaute?
Moin moin!
Jetzt ist aber doch Geisterstunde.......... :shock: .
Der Uhrheber dieses letzten Posts benutzt Worte die in einem anderen Thread von mir geschrieben wurden und setzt sie in anderen alten Threads wieder ein. Dieses Vorgehen haben wir jetzt zum dritten mal......... :o ........das ist doch wohl nicht der Lüneburger Virus der sich im Forum ausbreitet? :?
Mein Vorschlag :
alison3492 elektronisch meucheln und diese letzten beiden Posts löschen.
Gruß
TuxFan
Mir fehlen die Worte.......
Benutzeravatar
PIC18F2550
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08

Re: Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von PIC18F2550 »

Info an Administrator habe ich schon geschickt.

Ein Virus auf dem Server das währe gar nicht gut. :x

Eine alternative währe in unregelmäßigen Abständen über die hinterlegte emailadresse
eine Test frage zu senden und wenn diese richtig beantwortet wurde die schreib sperre
wieder aufzuheben. :SCHRAUBEN

Oder antworten mit captcha. Oder so :LACHEN
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
TuxFan
Beiträge: 1006
Registriert: So 6. Sep 2009, 11:18

Re: Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von TuxFan »

Moin PIC!
PIC18F2550 hat geschrieben:Info an Administrator habe ich schon geschickt.

Ein Virus auf dem Server das währe gar nicht gut. :x
...............
Das "Lüneburg Virus" ist kein BOT oder ein sonstiges Schadprogramm, sondern ein Mensch aus Fleisch und Blut der seine Trolligkeiten mit uns treibt. Hinter diesem "Lüneburg Virus" vermute ich eine ganz bestimmte Person.
Gruß
TuxFan
Mir fehlen die Worte.......
Benutzeravatar
PIC18F2550
Beiträge: 2665
Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08

Re: Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von PIC18F2550 »

Hmm

Ich glaub da würde was anderes da stehen..
Und in den anderen Foren kann ich sowas ähnliches nicht finden.

Trotzdem sollte ein regelmäßiger Check in das Forum eingebaut werden.
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
drohne235
Administrator
Beiträge: 2278
Registriert: So 24. Mai 2009, 10:35
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

Re: Auch PIC-Fans schlafen nicht......

Beitrag von drohne235 »

Habe den Benutzer gelöscht. Ist bei der Anmeldung leider schwer zu erkennen, ob es ein Bot ist. Hab mich schon gewundert, wer hier Maximite-Necromantie betreibt... :)
"Ob Sie denken, dass Sie es können, oder ob Sie denken, dass Sie es nicht können - in beiden Fällen haben Sie recht." Henry Ford
Antworten