Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbasteln :)

Themen rund um Retrostyle Computer, unabhängig wie diese realisiert wurden
quix
Beiträge: 233
Registriert: Sa 22. Okt 2011, 16:10

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von quix »

Aus welchem grund hat denn der Zoll diesen Preis festgesetzt? hast Du dafür eine Erklärung?
Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 791
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 21:45
Wohnort: Merseburg
Kontaktdaten:

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von Micha »

quix hat geschrieben:Aus welchem grund hat denn der Zoll diesen Preis festgesetzt? hast Du dafür eine Erklärung?
Bin gerade mit der Frage bzw. der Antwort darauf etwas überfordert. Zölle sind eine Art Schutzmassnahme um Wirtschaftsgebiete voreinander abzuschotten. Die Erhebung von Zoll ist also Willkür. Im konkreten Fall zu meinen Ungunsten, aber als kleiner Normalbürger kann ich nur hilflos mit den Schultern zucken und muss die Abzocke notgedrungen über mich ergehen lassen wenn ich die Ware haben will. Den tieferen Sinn Deiner Frage hab ich allerdings immer noch nicht erfasst.
Also vonder Sache här tätch jetz ma behaupten "Mischn ägomplischd" un so...
quix
Beiträge: 233
Registriert: Sa 22. Okt 2011, 16:10

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von quix »

Ich frage deshalb, weil ich mir mal eine Apple Magic-Mouse aus den Staten senden lassen habe, weil es hierzulande noch keine zu kaufen gab. Der Zöllner recherchierte im Internet und rechnete einen Mittelwert aus (wie auch immer). So musste ich schliesslich ca 11 EUR draufbezahlen und lag um 10 EUR über dem deutschen Preis.

Die Frage belief sich genau darauf hin. Wie kann ein Zöllner den Wert eines Bausatzes schätzen oder festlegen? Nach welchen Tabellen gehen die vor. Das wäre schon interessant zu wissen. Schliesslich kalkuliert ja jeder Käufer den Preis und das Porto. Und die US-amerikanische Mehrwertsteuer zahlt der europäische Bürger ja auch mit - zu unrecht.
Klaus-Peter
Beiträge: 754
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 14:34

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von Klaus-Peter »

Ich verstehe die Frage nach dem Zolltarif schon gut ;)

hier steht z.B. was zu dieser Wissenschaft an sich:
http://www.pageballs.com/zollgebuehren- ... -berechnen

Diese Zoll- und Einfuhrumsatzsteuergeschichten sind dermaßen komplex dass wahrscheinlich auch die Zöllner nicht immer durchschauen. Je nachdem für was sie den Artikel halten fällt ein anderer Zollsatz an - da gibts wohl Riesenlisten. http://www.zolltarifnummern.de/ (unten stehen ein paar Beispiele)

Ich glaub mal gehört zu haben, dass es vielleicht sogar billiger geworden wäre, wenn du irgendwas von wegen "das Ding dient der Bildung" gemurmelt hättest. Zudem muss ja sogar auch noch das Porto der Sendung mit verzollt werden.

Ich hab daher schon öfter auf Bestellungen aus dem EU - Ausland verzichtet. Einer der wenigen Vorteile der EU: Bestellungen in England / Frankreich usw. sind Zollfrei :)

Allerdings hab ich auch schon mal einen Bausatz in Japan bestellt - und der ist einfach so durch den Zoll durchgerutscht - also wie Micha schon schrieb: alles ziemlich willkürlich

Hmmm, ob das hier unten auch für einen Computer - Bausatz gilt?
Die wichtigsten Regeln für die Einreihung von Waren in den Zolltarif sind die Allgemeinen Vorschriften 1 bis 6 zur Auslegung der KN. Sie sind Bestandteil des Anhang I der Verordnung und regeln u.a. wie bei unvollständigen bzw. unfertigen Waren zu verfahren ist.
Zuletzt geändert von Klaus-Peter am Mi 31. Okt 2012, 21:36, insgesamt 2-mal geändert.
Drohne 206 ist ein HIVE R14-u
Drohne 266 ist ein HIVE R14-V
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.
Klaus-Peter
Beiträge: 754
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 14:34

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von Klaus-Peter »

Also - lebende Fische würde ich schon mal nicht einführen - das wäre mir zu komplex :LACHEN

03.01 Fische, lebend
0301
1100 Süßwasser-Zierfische, lebend (Handelsbeschränkungen)
0301
1900 Zierfische, lebend (ausg. Süßwasserfische) (Handelsbeschränkungen)
0301
9110 Forellen der Arten `Oncorhynchus apache und Oncorhynchus chrysogaster`, lebend (Handelsbeschränkungen)
0301
9190 Forellen der Arten `Salmo trutta, Oncorhynchus mykiss, Oncorhynchus clarki, Oncorhynchus aguabonita und Oncorhynchus gilae`, lebend (Handelsbeschränkungen)
0301
9210 Aale `Anguilla-Arten`, lebend, mit einer Länge von < 12 cm (Handelsbeschränkungen)
0301
9230 Aale `Anguilla-Arten`, lebend, mit einer Länge von => 12 cm bis < 20 cm (Handelsbeschränkungen)
0301
9290 Aale `Anguilla-Arten`, lebend, mit einer Länge von => 20 cm (Handelsbeschränkungen)
0301
9300 Karpfen (Cyprinus carpio, Carassius carassius, Ctenopharyngodon idellus, Hypophthalmichthys-Arten, Cirrhinus-Arten, Mylopharyngodon piceus), lebend (Handelsbeschränkungen)
0301
9410 Roter Thunfisch `Thunnus thynnus`, lebend (Handelsbeschränkungen)
0301
9490 Nordpazifischer Blauflossen-Thunfisch Thunnus orientalis`, lebend (Handelsbeschränkungen)
0301
9500 Südlicher Roter Thunfisch `Thunnus maccoyii`, lebend (Handelsbeschränkungen)
0301
9911 Pazifischer Lachs `Oncorhynchus nerka, Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus`, Atlantischer Lachs `Salmo salar` und Donaulachs `Hucho hucho`, lebend (Handelsbeschränkungen)
0301
9918 Süßwasserfische, lebend (ausg. Zierfische, Forellen, Aale, Karpfen `Cyprinus carpio, Carassius carassius, Ctenopharyngodon idellus, Hypophthalmichthys-Arten, Cirrhinus-Arten, Mylopharyngodon piceus`, Pazifischer Lachs `Oncorhynchus nerka, Oncorhynchus gorbuscha, Oncorhynchus keta, Oncorhynchus tschawytscha, Oncorhynchus kisutch, Oncorhynchus masou und Oncorhynchus rhodurus`, Atlantischer Lachs `Salmo salar` und Donaulachs `Hucho hucho`) (Handelsbeschränkungen)
0301
9985 Seefische, lebend (ausg. Zierfische, Forellen [Salmo trutta, Oncorhynchus mykiss, Oncorhynchus clarki, Oncorhynchus aguabonita, Oncorhynchus gilae, Oncorhynchus apache und Oncorhynchus chrysogaster], Aale [Anguilla-Arten], Roter Thunfisch [Thunnus thynnus], Nordpazifischer Blauflossen-Thunfisch [Thunnus orientalis] und Südlicher Blauflossen-Thunfisch [Thunnus maccoyii] (Handelsbeschränkungen)
Drohne 206 ist ein HIVE R14-u
Drohne 266 ist ein HIVE R14-V
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.
quix
Beiträge: 233
Registriert: Sa 22. Okt 2011, 16:10

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von quix »

Ich wüsste auch nicht genau, wo ich die 5 V stabilisiert an den "Zierfischen, lebend" anschliessen könnte. :LACHEN

Dinge aus Fernost, unterhalb von 10 EUR Warenwert (habe mal verschiedene Adapter und Kabel bestellt) sind immer durchgerutscht. Der Wert war aber wirklich unter 10 EUR....
Klaus-Peter
Beiträge: 754
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 14:34

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von Klaus-Peter »

@ quix

und das hat wieder hieran gelegen:
"Unabhängig von der Person des Versenders und des Empfängers sind alle Sendungen von Waren, deren Gesamtwert nicht höher ist als 22 Euro, einfuhrabgabefrei. (...) Maßgebend für die Feststellung der Wertgrenze von 22 Euro ist der Warenwert einschließlich der ausländischen Umsatzsteuer, Beförderungs- bzw. Portokosten bleiben bei der Bewertung außer Betracht
Drohne 206 ist ein HIVE R14-u
Drohne 266 ist ein HIVE R14-V
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.
Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 791
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 21:45
Wohnort: Merseburg
Kontaktdaten:

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von Micha »

Naja ich glaub wenn man beim Zoll mit einem Lieferschein antrabt bleibt es immer ein Lotteriespiel wieviel man nachher bezahlen muss. Ich hab die wenigen Male bisher den Eindruck gewonnen dass die Beamten nicht durchblicken wie die Ware einzuordnen ist. Die wälzen dann dicke Kataloge und freuen sich wenn sie eine halbwegs passende Kategorie, wie z.B. "zusammengesetzte Elektronik" finden. Und dann gucken die wichtig und tippen ne halbe Stunde auf einem antiquiertem Tischrechner oder Computer herum um einem dann schliesslich ne unverschämte Summe abzunehmen. Ist einfach ein Scheiss-System. Kaum zu verstehen und der Normalsterbliche kann es nicht ändern...
Also vonder Sache här tätch jetz ma behaupten "Mischn ägomplischd" un so...
Klaus-Peter
Beiträge: 754
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 14:34

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von Klaus-Peter »

Ist ja aber eigentlich im Inland bei der Mehrwertsteuer genauso ein Irrsinn - nur denken wir da nicht drüber nach:

http://www.wiwo.de/finanzen/steuern-rec ... alse#image

Steuern sollen wir halt nicht verstehen - die sollen wir nur zahlen! :twisted:
Drohne 206 ist ein HIVE R14-u
Drohne 266 ist ein HIVE R14-V
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.
Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 791
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 21:45
Wohnort: Merseburg
Kontaktdaten:

Re: Das Vincent Briel Kit - ein Altair 8800 zum selberbastel

Beitrag von Micha »

Heute war dann endlich die Bestellung von Reichelt mit den fehlenden Teilen da und ich konnte den Altair 8800micro komplettieren und testweise in Betrieb nehmen. Ist schon eine ziemlich spannende Kiste. Was Sinn und Zweck der ganzen Kippschalter am Frontpanel ist durchschaue ich momentan zwar noch nicht - aber immerhin hab ich es schon mal hinbekommen nach Anleitung einen Basic-Interpreter zu laden und ein simples "Hello World!" Programm in Basic einzugeben und zu starten.
CP/M soll wohl auch gehen damit. Ich glaub ich brech schreiend zusammen wenn ich zum ersten Mal den Namen Pavel Breder (Power) oder den Startbildschirm von WordStar auf der Kiste sehe ;)
Dateianhänge
AltairKit.jpg
Also vonder Sache här tätch jetz ma behaupten "Mischn ägomplischd" un so...
Antworten