Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Alles andere hier herein
Klaus-Peter
Beiträge: 754
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 14:34

Re: Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Beitrag von Klaus-Peter »

Hier nun der endgültige Beweis:

Schweben ist möglich - man braucht dazu nur einen handelsüblichen "Antigravitationsknüppel":

https://www.youtube.com/watch?v=l2TeyDnjLI0

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Drohne 206 ist ein HIVE R14-u
Drohne 266 ist ein HIVE R14-V
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2172
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Beitrag von yeti »

Klaus-Peter hat geschrieben:Schweben ist möglich - man braucht dazu nur einen handelsüblichen "Antigravitationsknüppel"
Aber von A nach B (≠ A) kommt man so nur, wenn die Kontinentalverschiebung mitspielt.
Vermutlich ist sogar das sinnfrei, wenn das Krokodil-Lädchen und die restliche Umgebung einen auf dieser Reise ständig begleitet.

Also das find ich irGÄHNdwie unbefriedigend.
𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2172
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Beitrag von yeti »

[hackaday] See This Slick RC Strandbeest Zip Around

Süüüüüüß...

...aaaaber prinzipbedingt:
Donald Papp hat geschrieben:One of the shortcomings of a Strandbeest is that it requires fairly even ground. The legs don’t lift very high, which limits it to flat terrain.
Wetterfest und geländegängig wär noch schöner...

Ich hätt ja gern irgendwas wie die Mars-Rover. Also egal welch Antrieb, aber einfach in der Wildnis losgelassen und dann immer mal mit neuen Kommandos aus der Ferne gesteuert.

Wetterfest ist bei uns vermutlich kniffliger als aufm Mars und Vandalismus wie bei uns hier (Ruhe in Frieden, Hitchbot!) hat die NASA auf dem Mars auch nicht zu erwarten. Und wenn doch, wär das eine Sensation! Hier ist Vandalismus fast so sicher wie die alljährliche Steuererklärung und Hinderungsgrund genug. Aus der Traum!

Aber zurück zu dem kleinen Strandbiest.
Es erinnert mich ein bissl an:
Lucas the Spider
Lucas the Spider - Its Cold Outside
Lucas the Spider - Playtime
𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
Benutzeravatar
drohne235
Administrator
Beiträge: 2278
Registriert: So 24. Mai 2009, 10:35
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

Re: Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Beitrag von drohne235 »

Ich hätt ja gern irgendwas wie die Mars-Rover. Also egal welch Antrieb, aber einfach in der Wildnis losgelassen und dann immer mal mit neuen Kommandos aus der Ferne gesteuert.
Jo, genau die Phantasie fand ich auch sehr reizvoll: Ein Ding welches sich nur efficient von Solar ernährt und dann per Long Range Telemetry Sensordaten sendet und Kommandos empfängt. Geschwindigkeit würde da nicht so die Rolle spielen, mehr die Fehlertoleranz usw. Sowas wäre schon eine coole Herausforderung. :)
"Ob Sie denken, dass Sie es können, oder ob Sie denken, dass Sie es nicht können - in beiden Fällen haben Sie recht." Henry Ford
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2172
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Beitrag von yeti »

drohne235 hat geschrieben:Ein Ding welches sich nur efficient von Solar ernährt und dann per Long Range Telemetry Sensordaten sendet und Kommandos empfängt. Geschwindigkeit würde da nicht so die Rolle spielen, mehr die Fehlertoleranz usw. Sowas wäre schon eine coole Herausforderung. :)
Genau Sowas!
...aber Hitchbots Ende und eigene Erfahrungen mit mensch-0.6beta1 und seiner Neigung zu sinnloser Zerstörung liegen mir zu quer im Magen, um Zeit und Geld in diese Richtung zu versenken.
𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
Benutzeravatar
drohne235
Administrator
Beiträge: 2278
Registriert: So 24. Mai 2009, 10:35
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

Re: Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Beitrag von drohne235 »

Genau Sowas!
...aber Hitchbots Ende und eigene Erfahrungen mit mensch-0.6beta1 und seiner Neigung zu sinnloser Zerstörung liegen mir zu quer im Magen, um Zeit und Geld in diese Richtung zu versenken.
Geht natürlich nur in menschenverdünnter Zone. Also zum Beispiel per Ballon irgendwo auf einem Gebirge oder in einer Sperrzone absetzen, was dann gleich auch noch die "Marslandung" simuliert.

Klingt jetzt irgendwie RICHTIG nach Herausforderung und Abenteuer... :twisted:
"Ob Sie denken, dass Sie es können, oder ob Sie denken, dass Sie es nicht können - in beiden Fällen haben Sie recht." Henry Ford
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2172
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Beitrag von yeti »

Basteln für die Werkzeugkiste: Das Duchmesser-Maßband (-Meßband?)

[DONG] π Tape

...ob INCH oder CM, sei dem Erbauer überlassen!
:mrgreen:
𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2172
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Beitrag von yeti »

Hübsche Anzeige!

[hackaday] Easy, Modular Alphanumeric Displays are Full of Flappy Goodness

Aber nein!
Ich schrei jetzt nicht nach einem VT100 aus 2000 solchen Modulen...

Ich träum weiter vom Flipdot-VT340!!!
Mit Sixel-Graphik!
𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2172
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

   

Beitrag von yeti »

𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2172
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Wimshurstmaschinen vom Planet Mongo und andere Bastelein

Beitrag von yeti »

𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
Antworten