"Gutes" Display für den Hive

Alles zum Thema Hardware rund um die Propellerchips und den Hive.
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2248
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: "Gutes" Display für den Hive

Beitrag von yeti »

...selber Gehäuse bauen ist, was ich am perfektesten nicht kann... also so potent das Teil auch ist, ich bin dafür wohl die falsche Zielgruppe... :-(

*schnüff!*
𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"Hier auch nicht." – Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
Benutzeravatar
TuxFan
Beiträge: 1010
Registriert: So 6. Sep 2009, 11:18

Re: "Gutes" Display für den Hive

Beitrag von TuxFan »

Ach ja, für die Displays ein vernünftiges, kompaktes Gehäuse bauen ist nicht so einfach. Ich pendele schon seit einem halben Jahr zwischen Plastik- oder Edelholzgehäuse und kann mich nicht entscheiden. :? :roll:
Dabei sind die 7" Displays auch nicht so ideal, da das Flachkabel relativ kurz ist. Setzt man die Platine parallel zum TFT zeigen die Anschlüsse nach oben. Dann bliebe noch die Möglichkeit die Platine in einen Fuß einzubauen, also rechtwinklig zum Display. Dann zeigen die Anschlüsse über Kopf nach hinten. Beim 5,6" Display kann man die Platine getrost parallel zum Display anordnen, da alle Anschlüsse (VGA, TV, Power und Bedienung) an Kabeln hängen und relativ wahlfrei eingebaut werden können.
Gruß
TuxFan
Wunder gibt es immer wieder.......
Antworten