HIVE-Project

Retro Style Eigenbau Computer mit Parallax Propeller
Aktuelle Zeit: So 22. Sep 2019, 19:58

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warum 8-Bit Anbindung
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2014, 12:26 
Offline

Registriert: Sa 5. Nov 2011, 16:35
Beiträge: 2
Wohnort: Kelsterbach
Hallo zusammen,

erst einmal vornweg: Ich bin vom Hardwarewissen her ein totaler Embryo. Also bitte, bitte entschuldigt meine eventuelle dummen Fragen :oops:

Kurz zu mir, damit ihr auch wisst, mit wem ihr es zu tun habt: Ich verfolgen den HIVE und auch dieses Forum schon etwas länger und habe auch einen Bausatz noch bei mir liegen. Hatte aber noch keine Zeit gefunden mich dran zu setzten.
Ich habe die magische 30 letztes Jahr überschritten und arbeite im öffentlichen Dienst. Ja, ich arbeite dort. Hab nicht viele arbeitende Kollegen aber ich bin einer dieser raren Spezies :LACHEN

Aber gut. Meine Frage...

In der Video-Serie auf YouTube über den Aufbau des HIVE wird gesagt, dass die drei Propeller mit 8-Bit angebunden sind.
Warum? Es sind doch 32-Bit Chips, soweit ich das gelesen haben. Wieso nur eine 8-Bit Anbindung?
Könnte ich durch den Austausch eines (oder mehrere?)Bauteile eine 16, 32 oder vielleicht sogar 128-Bit Anbindung :JUBELN hinkriegen?
Ich sehe den Hive schon meine Computer zuhause, und den Dreamcast (SNES und Mega Drive sowieso) ersetzten.

Ja, es wurde im Video kurz angerissen, dass eine schnellere Anbindung das System einbremsen soll. Versteh aber nicht warum? Oder hab ich da nicht richtig zugehört?

Naja vielleicht könnt ihr mich ja aufklären :BIENE

_________________
Ich weiß Bescheid! unter http://www.ross.sx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warum 8-Bit Anbindung
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2014, 13:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:35
Beiträge: 2272
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Hier ist mal der Bus zwischen Regnatix und Bellatrix dargestellt:

http://hive-project.de/support/build-your-os-der-regnatix-code-seite-1

Der Propellerchip hat halt nur 32 I/O-Leitungen. 8 Ports plus ein paar Steuerleitungen realisieren dabei die Kommunikation zwischen den Mikrocontrollern, die restlichen Ports werden alle benötigt, um die entsprechende Hardware (VGA, Sound, Keyboard usw.) anzuschließen.

Unabhängig kann man natürlich beliebig große Werte übertragen, indem diese in Bytes zerlegt werden. Aber physisch geht halt in einem "Buszyklus" nur ein Byte über die Bühne.

Zitat:
Ich sehe den Hive schon meine Computer zuhause, und den Dreamcast (SNES und Mega Drive sowieso) ersetzten.


Naja, der Hive ist ein besserer C64. Mehr sollte man da nicht erwarten... ;)

_________________
"Ob Sie denken, dass Sie es können, oder ob Sie denken, dass Sie es nicht können - in beiden Fällen haben Sie recht." Henry Ford


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de