HIVE-Project

Retro Style Eigenbau Computer mit Parallax Propeller
Aktuelle Zeit: Do 20. Feb 2020, 13:07

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 146 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 10:23 
Offline

Registriert: Sa 22. Okt 2011, 16:10
Beiträge: 233
22.01.2012/12:17

Die Sammelbestellung 3 ist hiermit abgeschlossen.

Es sind noch folgende Teile vorhanden:
- Platinen (R14-V, die aktuelle Version): nein
- Netzwerk-Buchse (MagJack SI-60024-F): nein
- SD-Card (auf Anfrage): nein
- Propeller Chips P8X32A-D40 (DIP40): nein

Wie oben zu sehen ist, sind keine Bauteile mehr verfügbar. Sollte weiterhin Interesse an Platinen und Props bestehen, ist eine neue Sammelbestellung denkbar. Die Größenordnung kommt nur eine Platinenbestellung ab 50 Stück und die daraus resultierende Anzahl von 120 bis zu 150 Propeller-Prozessoren in Frage.

Wenn also weiterhin Interesse an dem bau des HIVEs bei Euch besteht, so meldet Euch per PN bei mir. Alles weitere erfahrt Ihr hier im Thread oder per PN.

MfHG (Mit freundlichen HIVE-Grüßen)

quix

==================================================================
Anfragen für weitere Bestellung 02.02.2012/18:57h

Abgebrochen.

==================================================================
Reichelt-Warenkorb

Vielen Dank an malux für die Erstellung des Warenkorbes. Achtet aber vor Absendung dieses auf bestimmte Teile

„Ich habe mal einem Reichelt-Warenkorb gebastelt der zusätzlich die im letzten Link noch fehlenden Teile enthält. Dazugekommen sind die Stift- und Buchenleisten für den Expansion-Port, der ENC28J60, die Teile für's Adapterkabel, eine Chinch-Buchse, eine einfache RJ45-Buchse ohne LEDs und der hier bereits erwähnte USB-SD-Card-Reader für 1.95€ den man schlachten kann um an einen SD-Card-Slot zu kommen … immer dieser viele Verpackungsmüll ...
Den Grundtonquarz muss man sich wohl oder übel woanders besorgen.“

Warenkorb Reichelt:
https://secure.reichelt.de/index.html?; ... ROVID=2084

Netzwerkbuchse:
Als Netzwerkbuchse können auch folgende Teile benutzt werden (keine Gewährleistung)
Magjack SI-50158-F: http://de.rs-online.com/web/p/rj-steckv ... r/7418470/ oder
Magjack SI-60062-F: http://de.rs-online.com/web/p/rj-steckv ... r/7418489/

Grundtonquarz (nur für Netzwerkbetrieb notwendig):
Der Grundtonquarz muss 25 MHz haben. Dieser kann von jeder alten Netzwerkkarte genommen werden. Wenn die Schaltung für dei Netzwerkanbindung nicht (oder vorerst nicht) genutzt werden soll, so muss die Schaltung nicht bestückt werden. Hier bitte den Warenkorb dementsprechend ändern.

SD-Card-Halter:
Es kann dieser bei Pollin bestellt werden: SD-Card-Adapter von Pollin
Ebenso ein 5er Pack bei eBay: 5PCS SD Memory Card Socket Connector Adapter Plug | eBay
Die Alternative ist, den SD-Card-Reader bei Reichelt bestellen und zu zerlegen.

Serielles Kabel
Das Beschaltung des seriellen Kabels wird hier beschrieben:
http://hive-project.de/support/build-your-hive-teil-1

Wenn der Parallax Prop-Plug anstatt der Host-Anbindung benutzt werden soll, dann kann der IC3 (MAX232) mit Außenbeschaltung weggelassen werden.
Den Prop-Plug gibt es hier: http://www.parallax.com/Store/Microcont ... fault.aspx

Weitere Bauteile

Ein Netzteil wird schlussendlich auch noch benötigt. Hier kann auch auf Pollin zurückgegriffen werden:
- 350045 5,95 EUR einstellbares Netzteil bis 0,6A, reicht für den Grundaufbau des HIVEs (ohne zukünftige Erweiterungen)
- 350044 8,95 EUR einstellbares Netzteil (für 6 bzw. 7.5V bei 1.5 A [zukunftssicher])
- 350047 12,95 EUR einstellbares Netzteil (für 6 bzw. 7.5V bei 2.4 A [zukunftssicher^2])


Zuletzt geändert von quix am Mo 27. Aug 2012, 20:06, insgesamt 73-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 10:37 
Offline

Registriert: So 24. Mai 2009, 11:24
Beiträge: 589
ich habe dieses thema mal als bekanntmachung angepinnt, damit bleibt dieses thema schön oben :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2011, 18:16 
Offline

Registriert: Sa 22. Okt 2011, 16:10
Beiträge: 233
Um mal hier weiteres Interesse zu wecken, folgende Überlegungen (bedingt durch die Anmerkung im anderen Thread von TuxFan bezüglich "Verzinnt, Lötstoplack und Bestückungsdruck")

Meine telefonischen Anfragen heute bei diversen, kleineren Firmen haben viel Ernüchterung gebracht. Ich muss sagen, es ist gar nicht so einfach, vernünftige Qualität zu erhalten. Deshalb die Frage:

Bei welchem Anbieter habt ihr bisher bestellt und zu welchen Konditionen? Ich muss ja das Rad nicht neu erfinden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2011, 20:19 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08
Beiträge: 2592
Hallo,

ich besell immer hier -->http://www.mme-pcb.com/kauf/kategorie13/index.php
und binn zufrieden.

_________________
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.
ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Sep 2009, 11:18
Beiträge: 1003
Hallo!
Mir fiel eben folgendes ein : Ist der Anschluß des PropPlugs eigentlich geändert worden?
Da war doch ein Eingriff auf dem Board zum Tausch zweier Leitungen erforderlich. Ich habe dieses Problem leider nicht weiterverfolgt. Dieser Layoutfehler, sofern er noch existiert, könnte doch nun behoben werden.

Eventuell diesen Post wieder löschen falls er nicht mehr benötigt wird.

Gruß
TuxFan

_________________
Mir fehlen die Worte.......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 18:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:35
Beiträge: 2275
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Die Änderung wurde von Stephan schon eingearbeitet. Den aktuellen Stand (r14-v) habe ich gerde in den Downloadbereich gestellt. Sind noch ein paar kleine Änderungen enthalten - steht im Log, der im Archiv mit drin ist.

_________________
"Ob Sie denken, dass Sie es können, oder ob Sie denken, dass Sie es nicht können - in beiden Fällen haben Sie recht." Henry Ford


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 28. Okt 2011, 05:04 
Offline

Registriert: Mi 12. Okt 2011, 09:01
Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg
Im Grunde währe ich auch an mindestens einer Platte interessiert, kommt nur auf den Preis an.

_________________
Gruß E.N.D.E.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 28. Okt 2011, 17:08 
Offline

Registriert: Sa 22. Okt 2011, 16:10
Beiträge: 233
PIC18F2550 hat geschrieben:
Hallo,

ich besell immer hier -->http://www.mme-pcb.com/kauf/kategorie13/index.php
und binn zufrieden.


Dort kann ich aber keine Rabattstaffelung erkennen. Egal wie viel Stück ich angebe, ich bleibe bei 48 EUR pro Platine. Das ist deutlich zu hoch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 28. Okt 2011, 18:11 
Offline

Registriert: Sa 12. Sep 2009, 18:10
Beiträge: 42
Hallo,

ich habe mich bei http://www.microcirtec.de angemeldet. Dort kann man (auch ohne Anmeldung) online kalkulieren. Bei 10 Stück ohne Bestückungsdruck komme ich auf 19,26 €.
Ich habe dort schon mehrmals bestellt, Prototypen als auch eine Serie 4-lagiger Platinen. Die Qualität war gut und es wurde in allen Fällen mehr geliefert als bezahlt war (1 bis 3 Platinen mehr). Der (deutsche) Kontakt war immer gut zu erreichen und kompetent.

Viele Grüße

Ingo.

_________________
_____________________________________________________________________
Bitte bestätigen Sie den Verlust Ihrer Daten mit <ENTER>.
Press any key to continue, or any other key to abort. . . . . . . . . . // Drohne103


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 28. Okt 2011, 18:26 
Offline

Registriert: Sa 12. Sep 2009, 18:10
Beiträge: 42
Habe nochmal mit 20 Platine gerechnet:

20 Stück 2-Lagige durchkontaktierte Schaltung + ohne E-Test; + mit Lötstoppmaske auf beiden Seiten; + mit Farbe: Grün; + ohne Bestückungsdruck; + ohne UL-Approbation; + zuzüglich Kosten für Normal-Versand (Laufzeit 1-2 Werktage);
1 Stück Block-Einheit mit insgesamt 20 FEPs (Fräsrichtungsänderungen / Fräser - Eintauchpunkte);
Stückzahl € Einzel- preis Erstbe- stellung Nachbe- stellung

20 Stück á 11,83 € = 236,67 € (zuzüglich MwSt und Verpackung).
Lieferung nur an Gewerbetreibende - ist aber kein Problem. Ich habe hingeschrieben, dass ich als Ingenieur Honorartätigkeit ausübe und daraufhin hat man mir einen Account eingerichtet schnell und ohne Probleme.

VG Ingo.

_________________
_____________________________________________________________________
Bitte bestätigen Sie den Verlust Ihrer Daten mit <ENTER>.
Press any key to continue, or any other key to abort. . . . . . . . . . // Drohne103


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 146 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de