HIVE-Project

Retro Style Eigenbau Computer mit Parallax Propeller
Aktuelle Zeit: So 22. Sep 2019, 19:13

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DAT-Block und cRAM
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 10:54 
Offline

Registriert: Do 15. Okt 2015, 23:03
Beiträge: 54
Wohnort: Bremen
Liebe Drohnen,

hier nur eine kleine Verständnisfrage. Wenn ich im DAT-Block pasm-Code nutze und z.B. ebenfalls die Farbtabelle für die VGA-Bildschrimausgabe dort liegt, wird diese Farbtabelle auch im cRAM gespeichert, oder?

Code:
DAT
                        org     0

entry {hier pasm-Code}

DAT
vgacolors     long      $3C043C04
              long      $3C3C0404
{...}
testlabel


Wenn ich den DAT-Bereich mit der Farbtabelle vor die ORG-Direktive setze, bleiben dann diese Werte im hRAM?

Code:
DAT
vgacolors     long      $3C043C04
              long      $3C3C0404
{...}

DAT
                        org     0

entry {hier pasm-Code}


Laut der Speicheranzeige im BST scheint es mir so.
vgacolors = OBJ[$00A8] COG[$027] <-- erstes Beispiel
testlabel = OBJ[$00E8] COG[$037] <-- erstes Beispiel

vgacolors = OBJ[$000C] COG[$000] <-- zweites Beispiel
entry = OBJ[$004C] COG[$000] <-- zweites Beispiel

Somit würde ich doch im ersten Beispiel unnötigen cRAM verbrauchen. Sehe ich das richtig?

Viele Grüße,

Eric

_________________
drohne420


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAT-Block und cRAM
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08
Beiträge: 2555
es wird ab marke immer 512 long geladen egal was da steht.
es werden nur die daten in den cog copiert die quelle bleibt im hram für andere anwendungen erhalten.

_________________
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAT-Block und cRAM
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 11:17 
Offline

Registriert: Do 15. Okt 2015, 23:03
Beiträge: 54
Wohnort: Bremen
Danke. Also, wenn ich es richtig verstanden haben, ist es somit egal wo die Farbtabelle steht (vor oder eben hinter dem eigentlichen pasm-Code). Sollte der pasm-Code mal recht lang werden und den cRAM fast füllen, dann würde halt die Farbtabelle nur teilweise oder eben nicht in den cRAM kopiert werden (wo sie ja auch nicht benötigt wird). Im zweiten Beispiel dürfte somit die Farbtabelle erst gar nicht kopiert werden, da sie noch vor der pasm-Einstiegsmarke liegt.

_________________
drohne420


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAT-Block und cRAM
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Sep 2011, 13:08
Beiträge: 2555
dein pasm code beginnt immer mit einer marke und dem org 0.

_________________
Gruß
PIC18F2550

drone265/278
Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli.
Ein Barbar bin ich hier, da ich von keinem verstanden werde.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de