HIVE-Project

Retro Style Eigenbau Computer mit Parallax Propeller
Aktuelle Zeit: Do 22. Aug 2019, 07:49

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 370
Wohnort: Berlin
Hallo Hive-Gemeinde!

Und wieder ist es soweit, ein neues Update von TRIOS-Basic ist nun Betriebsbereit. :DAUMENHOCH
Zu den Neuerungen:
-Speichererweiterung auf 512kb -> Hinweis für Nutzer der Ramdisk-Funktion: Ram-Bank1 wird von TRIOS-Basic genutzt und überschrieben, also für Ram-Disk "NICHT" Ram-Bank1 benutzen
-Anzahl der möglichen Basic-Zeilen wurde auf 999_999 erhöht (das sollte wohl reichen :D )
-Stringvariablen verfügbar: Ab sofort werden Strings unterstützt (#a ... #z)
-neue Befehle: -STR l, STR r, STR m (entspricht strleft, strright, midstr)
-LEN(string) ermittelt die Länge eines Strings (die maximale Länge eines Strings darf 150 Zeichen betragen, längere Strings werden abgeschnitten)
-STRCOMP(string1,string2) vergleicht zwei Strings und gibt entweder -1(strings sind gleich) oder 0(strings sind ungleich) zurueck
-Input-Befehl um Stringeingabe erweitert
-kleinere Fehler bei Windows-Funktionen beseitigt
-Basicprogramme werden ab sofort im eRam abgelegt, dadurch ist der gesamte Regnatix-Speicher für's TRIOS-Basic frei (ca. die hälfte ist noch frei für Erweiterungen) :mrgreen:

Einen kleinen Wehrmutstropfen gibt es aber, die Geschwindigkeit ist um ca.30% gesunken (durch die eRam-Zugriffe), daran arbeite ich noch. :SCHRAUBEN
Aber wir sind auf dem Weg, das umfangreichste Basic für Propeller-Chips auf dem Hive nutzen zu können.
Ich wünsche euch viel Spaß damit!


Dateianhänge:
Version1_10.rar [95.01 KiB]
363-mal heruntergeladen

_________________
Computer lösen die Probleme, die man ohne sie gar nicht hätte!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 22:05 
Offline

Registriert: Sa 29. Okt 2011, 14:34
Beiträge: 754
SUPER :DAUMENHOCH :BIENE :BIENE :BIENE :BIENE :BIENE

Übrigens finde ich das nicht schlimm wenn die Geschwindigkeit sinkt - das steigert doch das Retro-Feeling :mrgreen:

_________________
Drohne 206 ist ein HIVE R14-u
Drohne 266 ist ein HIVE R14-V
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 370
Wohnort: Berlin
Hallo Klaus-Peter!

Freut mich, das die Geschwindigkeit nicht so im Vordergrund steht.
Wie Du siehst, hab ich Deinen Wunsch erfüllt, ab sofort kann Dich Dein Hive persönlich begrüßen :LACHEN

Gruß
zille9

_________________
Computer lösen die Probleme, die man ohne sie gar nicht hätte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 22:27 
Offline

Registriert: Sa 29. Okt 2011, 14:34
Beiträge: 754
Jaaaa, Danke auch dafür :DAUMENHOCH

apropos Geschwindigkeit:

Ich habe hier z.B. noch so ein Basic Programm wo mit Print und Sternchen eine Rakete gezeichnet wird - mit einer Goto Anweisung für die letzten beiden Sternchen "hebt die Rakete dann ab".

Das sieht natürlich bei langsamerer Verarbeitung deutlich besser aus bzw. sieht man den Effekt bei schneller Verarbeitung gar nicht. :mrgreen:

Es gibt also tatsächlich sogar ältere Basic-Programme wo eine hohe Geschwindigkeit eher hinderlich ist ;)

_________________
Drohne 206 ist ein HIVE R14-u
Drohne 266 ist ein HIVE R14-V
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 370
Wohnort: Berlin
Solche Basic-Programme kannst Du mal posten, sind als Demo gut geeignet.
P.S.alles hat auch eine positive Seite ;)
Gruß
Zille

_________________
Computer lösen die Probleme, die man ohne sie gar nicht hätte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: Di 20. Nov 2012, 11:22 
Offline

Registriert: Sa 29. Okt 2011, 14:34
Beiträge: 754
Bitte schön: Die HIVE - Rakete :mrgreen:

Bei den Print Anweisungen müssen jeweils noch die Gänsefüsschen hinzugefügt werden.

Für einen ordentlichen Effekt könnte das Basic auch noch etwas langsamer sein ;)


Dateianhänge:
HIVE - Rakete.JPG
HIVE - Rakete.JPG [ 30.45 KiB | 12820-mal betrachtet ]

_________________
Drohne 206 ist ein HIVE R14-u
Drohne 266 ist ein HIVE R14-V
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: Di 20. Nov 2012, 16:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 370
Wohnort: Berlin
Sieht ja witzig aus :lol:
Um die Sache noch etwas langsamer zu gestalten kann man ja in Zeile 255 einen Pausebefehl einbauen (mit der Zeit kann man ja experimentieren), dann hebt die Rakete ganz gemächlich ab. :BIENE :BIENE :BIENE :BIENE :BIENE

_________________
Computer lösen die Probleme, die man ohne sie gar nicht hätte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: Di 20. Nov 2012, 19:10 
Offline

Registriert: Sa 29. Okt 2011, 14:34
Beiträge: 754
Und so wurde die gemächliche Rakete Wirklichkeit :LACHEN

Prima Idee mit dem Pause-Befehl :DAUMENHOCH

_________________
Drohne 206 ist ein HIVE R14-u
Drohne 266 ist ein HIVE R14-V
Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: Di 20. Nov 2012, 21:59 
Offline

Registriert: Do 27. Okt 2011, 23:00
Beiträge: 61
Drohne 272 !

Hallo würde gerne wissen wie ich Basic lade und Windows starte blicke da irgendwie nicht durch !

übrigens Respekt für die Arbeit Zille !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TRIOS-BASIC Version 1.10
BeitragVerfasst: Di 20. Nov 2012, 23:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 370
Wohnort: Berlin
Futuremen123 hat geschrieben:
Drohne 272 !

Hallo würde gerne wissen wie ich Basic lade und Windows starte blicke da irgendwie nicht durch !

übrigens Respekt für die Arbeit Zille !!!



Was willst Du denn genau wissen?
Wie man das Basic startet? oder wie man ein Window erstellt?

Basic starten:
Die Zip-Datei auf eine SD-Card entpacken und unter Regime Basic eingeben -> dann sollte nach ein paar Augenblicken der Basic-Bildschirm sichtbar werden und dann Taste F1 drücken für die Hilfe und den entsprechenden Befehl mit den Pfeiltasten auswählen und Enter drücken (eine kurze Erklärung zum Befehl erscheint).
Sollte das nicht reichen, um Deine Fragen zu beantworten, einfach nochmal melden.

_________________
Computer lösen die Probleme, die man ohne sie gar nicht hätte!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de