HIVE-Project

Retro Style Eigenbau Computer mit Parallax Propeller
Aktuelle Zeit: Fr 23. Aug 2019, 16:09

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 18:47 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Im TriOS-Netzwerk-Thread gibts eine neue Version. Am IRC-Client ist dabei neu, daß er bei jeder neuen Mitteilung klingelt. Besser gesagt: ein Geräusch von sich gibt. Evtl. muß ich nochmal meine Audio-Beschaltung prüfen, ob das so korrekt ist...

PIC18F2550 hat geschrieben:
>>> Vieleicht lässt sich damit das Webserverprojekt reaktivieren ? <<<
driver_enc28j60 ist nur Layer 2, darauf setzt driver_socket auf und dann käme erst ein Webserver. Ist aber eher ein Thema für den Netzwerk-Thread und nicht den IRC-Client...

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Do 6. Feb 2014, 19:53 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Per FTP kann man sich wieder einen neuen IRC-Client laden:
Code:
ftp /s /h 88.198.147.76 /d /hive/boot/system /f irc.bin
Das lädt den neuen Client ins aktuelle Verzeichnis auf SD-Card. Kann von dort gestartet oder ins System-Verzeichnis kopiert werden.

Die Änderungen:
  • Sound nur noch bei erster neuer Mitteilung
  • Viel schönerer Sound (Tip von drohne235)

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Do 6. Feb 2014, 20:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:35
Beiträge: 2272
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Der Echo-Sound passt wirklich besser, hab es gerade probiert. Der Client läuft übrigens auch im TV-Modus! Wird alles sauber an die kleine Auflösung angepasst, siehe Screenshot. Macht zwar nicht wirklich Sinn, aber es geht erstmal.


Dateianhänge:
IMG_0893.JPG
IMG_0893.JPG [ 1.08 MiB | 6135-mal betrachtet ]

_________________
"Ob Sie denken, dass Sie es können, oder ob Sie denken, dass Sie es nicht können - in beiden Fällen haben Sie recht." Henry Ford
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 10:16 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Es gibt wieder eine neue Version des TriOS-Netzwerk-Stacks (Download und Änderungs-Historie wie immer im ersten Beitrag des TriOS-Netzwerk-Threads). Diesmal wurden nur Änderungen am IRC-Client vorgenommen: Neben der Plexus-Kompatibilität (durch automatisches Nachladen von admnet.adm und Bellatrix-Neustart) wird nun ein Abbruch der Verbindung zum IRC-Server (z.B. durch die DSL-Zwangstrennung) erkannt. Dann wird im Abstand von 1-2 Minuten versucht, die Verbindung automatisch wieder aufzubauen.

Am meisten Kopfzerbrechen hat mir aber die lange aufgeschobene Verbesserung der Eingabe von Mitteilungen bereitet. Bei Eingabe von mehr als einer Zeile verschwand die erste Zeile bisher immer auf Nimmerwiedersehen (schlecht, wenn man noch etwas korrigieren wollte). Eigentlich war geplant, das über Scrolling mittels Cursor up/down wie in den anderen Fenstern zu lösen. Drohne235 hatte aber den Wunsch, daß das Eingabefenster bei Bedarf automatisch aufpoppt. Solche Wünsche werden natürlich prompt erfüllt ;)
Das Eingabefenster wird nun dynamisch vergrößert bzw. verkleinert, Status- und (bei besonders langen Mitteilungen) Chat-Fenster werden entsprechend angepaßt. Am Zeilenende erfolgt auch ein automatischer Wortumbruch (das war besonders kniffelig). Ich hoffe, das funktioniert problemlos. Falls Fehler auftreten (Eingabefenster rutscht zu weit nach unten, obere Zeilen nicht mehr sichtbar u.ä.) mir bitte mitteilen, welche Eingaben zum Reproduzieren des Fehlers notwendig sind.

PS: Der schnellste Weg zum neuen Client auch wie immer:
Code:
ftp /s /h 88.198.147.76 /d /hive/boot/system /f irc.bin

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2014, 23:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:35
Beiträge: 2272
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Also bei mir funktioniert es wunderbar: Das Eingabefenster vergrößert sich dynamisch, Wortumbruch geht und man kann nun den IRC-Client einfach so starten, da er seinen ADM-Chipcode bei Bedarf einfach selbst startet. Wunderbar! :DAUMENHOCH

_________________
"Ob Sie denken, dass Sie es können, oder ob Sie denken, dass Sie es nicht können - in beiden Fällen haben Sie recht." Henry Ford


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Sep 2009, 11:18
Beiträge: 995
drohne235 hat geschrieben:
...........man kann nun den IRC-Client einfach so starten, da er seinen ADM-Chipcode bei Bedarf einfach selbst startet. Wunderbar!....

Wenn jetzt der FTP-Client aus Plexus heraus auch den ADMNET.ADM automatisch startet ist ein kleines Wunder perfekt gelungen.
:DAUMENHOCH
Gruß
TuxFan

_________________
Fassungslos und absolut kein Ende in Sicht:
Der Wahnsinn reitet durch das Land
genähret von manch' krankem Geist.
Die Dummheit kriecht ihm vorne drein
und drischt auf manchen Menschen ein.
Verblödung breitet sich rasch aus
das hält bald keine Seele aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 17:57 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Das ist einfach, kann ich schnell einbauen. Dem FTP-Client muß man aber Parameter mitgeben. Geht das mit Plexus?

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Sep 2009, 11:18
Beiträge: 995
joergd hat geschrieben:
Das ist einfach, kann ich schnell einbauen. Dem FTP-Client muß man aber Parameter mitgeben. Geht das mit Plexus?

Uiiiiii......ich denke mal nicht aber so genau kenn ich Plexus noch nicht. Hatte ich jetzt ganz vergessen, der FTP-Client, wird ja in der Komandozeile ausgeführt. Da müßte man jetzt ein Plexusfeature haben, in dem man die gesamte Kommandozeile eingeben und starten kann........das wäre wieder ein Fall für Zille9. Oder es müßte ein Frontend für FTP her, das dies erledigt oder ein fall back auf TriOS. Aber eilt alles nicht, fiel mir nur gestern auf als ich FTP mal aus Plexus aufrufen wollte.
Gruß
TuxFan

_________________
Fassungslos und absolut kein Ende in Sicht:
Der Wahnsinn reitet durch das Land
genähret von manch' krankem Geist.
Die Dummheit kriecht ihm vorne drein
und drischt auf manchen Menschen ein.
Verblödung breitet sich rasch aus
das hält bald keine Seele aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Sa 5. Apr 2014, 19:24 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Nach etwas längerer Pause mal auf die Schnelle eine neue Version des IRC-Clients.

Vom Hive kann der mit folgendem Kommando per FTP geladen werden.
Code:
ftp /s /h 88.198.147.76 /d /hive/boot/system /f irc.bin

Neu ist die Unterstützung der Kommandos /me und /ctcp. Mittels
Code:
/me <Aktion>
wird dem aktuellen Channel die gerade durchgeführte Aktion mitgeteilt.
Mit
Code:
/ctcp <nickname> VERSION
/ctcp <nickname> PING xxxxxx
/ctcp <nickname> TIME
/ctcp <nickname> FINGER
können verschiedene Dinge von anderen Teilnehmern im Channel abgefragt werden. Ein anderer Hive antwortet auf diese Befehle (außer VERSION) noch nicht.

Den Quelltext und anderes gibts mit der nächsten TriOS-Netzwerk-Version.

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 16. Apr 2014, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Apr 2014, 17:02
Beiträge: 10
Hach, ich liebe das Forum jetzt schon!:-D

_________________
Eine Signatur ist ein Text, der an deine Nachrichten angefügt werden kann. Sie ist auf 255 Zeichen begrenzt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de