Wo bekomme ich einen 6.25MHz. Quarz her ?

Allgemeine Themen rund um den Propeller Mikrocontroller und Elektronik
Antworten
DJLinux

Wo bekomme ich einen 6.25MHz. Quarz her ?

Beitrag von DJLinux »

hier auf http://mikronauts.com/products/mikronau ... z-crystal/
gibt es die Quartze aus USA kennt jemand von Euch auch einem deutschen Versender?

100 MHz Grüsse

Joshy
DJLinux

Re: Wo bekomme ich einen 6.25MHz. Quarz her ?

Beitrag von DJLinux »

"Pimp my HiVe with 3 x 100 MHz."

Weiss denn keiner eine andere Bezugsquelle ?

Grüsse Joshy
Dear d.j.peters,

Sorry for the delay, I have not shipped to Germany before.

Shipping and handling via "Small Packet Air - International Air" would
be $9.00USD, and usually takes 2 - 3 weeks. Surface Small Packet would
be $2 cheaper, but could take 2-3 months.

Faster shipping is too expensive (> $45.00 USD)

Your total would be:

$12.00 for 10 pieces of 6.25MHz crystal
$ 9.00 for shipping and handling
----------
$21.00 USD
Benutzeravatar
oog
Beiträge: 103
Registriert: Do 30. Jul 2009, 14:12
Kontaktdaten:

Re: Wo bekomme ich einen 6.25MHz. Quarz her ?

Beitrag von oog »

Hallo Joshy,

eine direkte Bezugsquelle für einen 6,25 MHz Quarz kann ich Dir nicht nennen. Alternativ könntest Du auf den nächsten ähnlichen Wert ausweichen, z.B. 6,144 MHz.
Oder Du könntest einen 25 MHz Quarz (gibt's bei Reichelt oder Pollin) nehmen und die PLL auf 4X einstellen, dann hast Du auch genau 100 MHz.
Bei 25 MHz würde ich anstatt einem passiven Quarz eher einen Quarzoszillator einsetzen.

Gruß, Oog
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2174
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Wo bekomme ich einen 6.25MHz. Quarz her ?

Beitrag von yeti »

oog hat geschrieben:Oder Du könntest einen 25 MHz Quarz (gibt's bei Reichelt oder Pollin) nehmen und die PLL auf 4X einstellen, dann hast Du auch genau 100 MHz.
Einen 25er direkt ins Demoboard gesteckt habe ich neulich mit negativem Ergebnis.
Irgendwo stand auch was zu Grundwellen- und Oberwellen-Quarzen, vermutlich im Parallaxforum, und der Tenor war: 25MHz per nackigem Quarz alleine geht nicht.
oog hat geschrieben:Bei 25 MHz würde ich anstatt einem passiven Quarz eher einen Quarzoszillator einsetzen.
Da wir zum Assimilieren neigenden Zeitgenossen eh oft gleich mehrere Drohnen mit Takt versorgen wollen, bietet sich sowas an:
http://www.elektor.de/jahrgang/2009/jan ... 9180.lynkx

Sollte sich aber eine Sammelbestellung für 6.250er ergeben, würd ich mir auch einen kleinen Vorrat davon anlegen...
𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
chris-nobody
Beiträge: 38
Registriert: Mi 11. Aug 2010, 14:26

Re: Wo bekomme ich einen 6.25MHz. Quarz her ?

Beitrag von chris-nobody »

Hallo Joshi,
frag doch mal bei der folgenden Adresse nach!
http://www.auris-gmbh.de/cms/website.ph ... quarze.htm

Gruß Erich
Benutzeravatar
yeti
Beiträge: 2174
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Wohnort: Wrong Planet
Kontaktdaten:

Re: Wo bekomme ich einen 6.25MHz. Quarz her ?

Beitrag von yeti »

Ich bin grad über einen Laden in UK gestolpert der den 6M25er-Quarz anbietet: http://www.spinvent.co.uk/product%20inf ... L_PIP.html

...aber ob ich 100MHz immernoch sooo attraktiv finde, weiß ich irgendwie grad selber nicht... 'n paarmal drüber schlafen wird das schon noch klären...

Es gibt beispielsweise Videotreiber die 100MHz erfordern... dafür dann nur einen Cog belegen...

Egal... jedenfalls liegen wir näher an diesen Quarzen als an denen Quarzen von Mikronauts...
𝖂𝖎𝖗 𝖐𝖔̈𝖓𝖓𝖊𝖓 𝖆𝖑𝖑𝖊𝖘 𝖆𝖚𝖘𝖘𝖊𝖗 𝖎𝖓 𝕱𝖗𝖚̈𝖍𝖑𝖎𝖓𝖌, 𝕾𝖔𝖒𝖒𝖊𝖗, 𝕳𝖊𝖗𝖇𝖘𝖙 𝖚𝖓𝖉 𝖂𝖎𝖓𝖙𝖊𝖗! – 𝕯𝖊𝖚𝖙𝖘𝖈𝖍𝖑𝖆𝖓𝖉.
"Du willst hier nicht klicken. Dies interessiert Dich nicht." — Yeti.
"DNA is a four letter word!" — Yeti.
Antworten