HIVE-Project

Retro Style Eigenbau Computer mit Parallax Propeller
Aktuelle Zeit: Fr 23. Aug 2019, 16:14

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 19:46 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Nachdem bereits in der letzten Version des Netzwerk-Stacks fürs TriOS eine Vorversion eines IRC-Clients enthalten war, gibts mit dem neuesten Update auch dessen erste richtig nutzbare Version. Der Download befindet sich im ersten Beitrag des TriOS-Netzwerk-Threads. In dem Archiv ist auch die Dokumentation enthalten (README.txt und IRC.README.txt). Lesen wird empfohlen ;)

Inspiration war PropIRC von Harrison Pham. Ansonsten hat der Hive-IRC-Client damit aber nicht viel gemeinsam, sondern wurde komplett neu programmiert.

Da ich selbst IRC bisher nur sehr wenig benutzt habe, kann es durchaus sein, daß sich IRC-Profis die eine oder andere Sache etwas anders umgesetzt wünschen. Für Anregungen bin ich jederzeit offen.

Zum Testen habe ich mir einen eigenen IRC-Server aufgesetzt. Dessen Adresse ist in der Dokumentation (IRC.README.txt) enthalten. Der Server steht allen offen und kann für erste eigene Tests genutzt werden (wer sich noch nicht ins "richtige" IRC traut). Ich werde meinen Hive dort auch erstmal hin verbinden, sitze aber nicht ständig davor. Kann also durchaus mal etliche Stunden bis zu einer Antwort dauern. Da sich der Client auch (noch) nicht automatisch wieder verbindet, kann nach der DSL-Zwangstrennung auch mal eine Mitteilung verloren gehen...

Wenn alles wie gewünscht läuft, können wir ja dann einen der vorhandenen IRC-Kanäle mit Leben erfüllen...

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2014, 17:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:35
Beiträge: 2272
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Hey, das ist wirklich phantastisch! :DAUMENHOCH Werde ich nach Feierabend gleich mal testen.

_________________
"Ob Sie denken, dass Sie es können, oder ob Sie denken, dass Sie es nicht können - in beiden Fällen haben Sie recht." Henry Ford


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2014, 20:22 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Für die Nachwelt hab ich den Beginn des ersten Chats von Hive zu Hive mal festgehalten ;-)
Wer nicht dabei war, hat was verpaßt ;-)

Dateianhang:
irc-first-chat.jpg
irc-first-chat.jpg [ 150.66 KiB | 9096-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2014, 20:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Mai 2009, 10:35
Beiträge: 2272
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Jo, ein historischer Moment! :twisted:

Cool, ich habe gerade die TAB-Taste entdeckt! :)

_________________
"Ob Sie denken, dass Sie es können, oder ob Sie denken, dass Sie es nicht können - in beiden Fällen haben Sie recht." Henry Ford


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2014, 07:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Beiträge: 1901
Wohnort: Wrong Planet
joergd hat geschrieben:
Wenn alles wie gewünscht läuft, können wir ja dann einen der vorhandenen IRC-Kanäle mit Leben erfüllen...

irc://irc.german-elite.net/#propeller existiert und ist quasi dauerstill.
irc://irc.german-elite.net/#hive hatte ich auf Vorrat angelegt, aber damals ertsmal gesperrt und versteckt (Modus [+sntirc]).
#hive sollte eigentlich erst ins Spiel kommen, wenn #propeller zu voll wird und die Nicht-Drohnen von den dauernden Hive-Themen genervt sind.
Damals hatte ich wohl 'n Optimismusanfall galaktischen Ausmaßes was die Akzeptanz von #propeller angeht!
Ich nehm #hive das [+i] (invite-only) weg, lasse das [+s] (secret, taucht nicht im Kanalkatalog auf) aber gesetzt. Damit sollte #hive zwar "unsichtbar" bleiben, aber dennoch offen zum Spielen sein.

_________________
"Vrijdag voor VT100!" — Yeti.
"There is no PLANET-B!" — ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2014, 16:56 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Wir sollten uns dann meiner Meinung nach zumindest vorerst auf einen einzigen Kanal einigen, u.a. weil der Hive-IRC-Client aktuell nur einen Kanal unterstützt. Ich wäre dann auch für irc://irc.german-elite.net/#propeller. Ich kann ja meinen Hive heute mal dahin connecten.

Anders als beim Testserver handelt es sich bei irc.german-elite.net um ein ganzes Server-Netz, d.h. man bekommt bei jeder DNS-Anfrage die IP-Adresse eines anderen Servers mitgeteilt. Da der Hive keine Namensauflösung (DNS) kann, muß man die IP-Adresse eines Servers fest eintragen. Also mit nslookup oder Ping auf irc.german-elite.net eine IP-Adresse ermitteln und im Hive IRC-Client eintragen (Port 6667). Das hat den Nachteil, daß man keine Verbindung bekommt, wenn dieser eine Server mal down ist.

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2014, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Beiträge: 1901
Wohnort: Wrong Planet
joergd hat geschrieben:
Wir sollten uns dann meiner Meinung nach zumindest vorerst auf einen einzigen Kanal einigen, u.a. weil der Hive-IRC-Client aktuell nur einen Kanal unterstützt.
Ok.

joergd hat geschrieben:
Ich wäre dann auch für irc://irc.german-elite.net/#propeller.
Wieso "auch"?
Ich plädiere ja schließlich für irc://irc.german-elite.net/#hive aufdaß Nichtdrohnen sich weiter zufrieden in irc://irc.german-elite.net/#propeller über den Nicht-Traffic freuen können.

joergd hat geschrieben:
Anders als beim Testserver handelt es sich bei irc.german-elite.net um ein ganzes Server-Netz, d.h. man bekommt bei jeder DNS-Anfrage die IP-Adresse eines anderen Servers mitgeteilt. Da der Hive keine Namensauflösung (DNS) kann, muß man die IP-Adresse eines Servers fest eintragen. Also mit nslookup oder Ping auf irc.german-elite.net eine IP-Adresse ermitteln und im Hive IRC-Client eintragen (Port 6667). Das hat den Nachteil, daß man keine Verbindung bekommt, wenn dieser eine Server mal down ist.
Na und? Wenn Dein Testserver down ist, gibt es nichtmal 'ne alternative Adresse... ich sehe da nicht wirklich nennenswerte Nachteile bei Benutzung von German-Elite...

_________________
"Vrijdag voor VT100!" — Yeti.
"There is no PLANET-B!" — ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2014, 19:00 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Da haben wir uns wohl gegenseitig mißverstanden :o
yeti hat geschrieben:
Wieso "auch"?
Ich plädiere ja schließlich für irc://irc.german-elite.net/#hive auf daß Nichtdrohnen sich weiter zufrieden in irc://irc.german-elite.net/#propeller über den Nicht-Traffic freuen können.
Ich hatte das so verstanden, daß Du #hive nur zum Testen vorgesehen hast (deswegen versteckt) und #propeller als öffentlichen Kommunikationskanal. Wenn wir primär #hive nutzen wollen (finde ich eigentlich auch besser), dann würde ich das aber nicht verstecken.
yeti hat geschrieben:
Na und? Wenn Dein Testserver down ist, gibt es nichtmal 'ne alternative Adresse... ich sehe da nicht wirklich nennenswerte Nachteile bei Benutzung von German-Elite...
Ich habe den betreffenden Absatz nicht geschrieben, weil ich meinen Testserver gegenüber German-Elite bevorzugen will (im Gegenteil, der ist wirklich zum Testen). Ich wollte nur Fragen vorbeugen, die bei der Nutzung von German-Elite mit dem Hive-IRC-Client auftreten könnten.

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2014, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Aug 2010, 14:48
Beiträge: 1901
Wohnort: Wrong Planet
#hive taucht(e) nur im Kanallisting nicht auf.
Wer weiß, daß #hive existiert, ist/war komplett unbehindert davon.

...hielt ich bis eben noch für völlig ok...

Meinetwegen mach ich den auch "normal" sichtbar... 'n bissl Werbung durch Sichtbarkeit kann auch nicht schaden... :-D ...sollte es zufällig irgendwelche Spiele oder Clans oder Wasauchimmer geben mit Hive im Namen, dann werden wir die schon verscheuchen wenn sie auftauchen...
<dämonisch> mwhuaaaahahahahhahaaaaa..... hrr hr hrrrrr... </dämonisch>

Also: Simsalasichtbar ([+ntrc])!

_________________
"Vrijdag voor VT100!" — Yeti.
"There is no PLANET-B!" — ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IRC-Client
BeitragVerfasst: Mi 29. Jan 2014, 19:45 
Offline

Registriert: Fr 20. Dez 2013, 20:08
Beiträge: 123
Wohnort: Ronneburg
Nochmal zur Entwirrung:

Wenn ich Zeit habe und online bin (leider sicher zu selten), werde ich mit dem Netbook auf #hive mit meinem Testserver (Adresse in der Hive-IRC-Doku) verbunden sein (falls jemand testen will), primär aber mit dem Hive und/oder dem Netbook in #hive auf German-Elite.

_________________
Viele Grüße

Jörg


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de