Das Emulator-Karussell dreht sich weiter – der TRS80 im Europa-Karten-Format

trs80-iUm der Bellatrix Ram-Erweiterung richtig Arbeit zu verpassen, nun ein weiterer Emulator. Diesmal wird der TRS80 von Radio-Shack wieder zum Leben erweckt.  Zugegeben, man muss schon ein echter Retrofan sein, um an der Grünpseudografik gefallen zu finden. Wieder aus dem amerikanischen Forum extrahiert (vielen Dank an den Schöpfer pullmoll) und auf den Hive portiert, macht er eine ausgesprochen gute Figur. Der Emulator läuft zügig (für meinen Geschmack manchmal zu zügig) und reichlich Futter ist ebenfalls vorhanden. Also an alle, die sich die Bellatrix-Ram-Erweiterung gebaut haben, ran ans Werk und im Nostalgienebel eintauchen, es wird euch gefallen. Startfähig unter TRIOS und Plexus, mit den Pfeiltasten das gewünschte Programm auswählen und mit ENTER starten. Taste B springt ins Basic des Tandy und wartet auf eure Eingaben. Ich wünsche euch viel Spaß.

Zille9


Beschreibung:TRS80-Emulator (Version 1.1)
Emulator des Tandy-Radio-Shack-Computers TRS80 -Anpassung an Plexus
TRS80-Emulator (Version 1.1)
Version: vom: 23.11.2015
Dateigröße:582.28 kB