Archive for November 2015

TRS80 in Action

Update…Update…Update…Update

Für alle, die die Bellatrix-Ram-Erweiterung benutzen (wollen) sind einige kleinere Änderungen im Code von Plexus nötig geworden, damit das Starten der Emulationen bzw. das Starten von Plexus selbst mit eingebauter Erweiterung problemlos funktioniert. Bitte ladet Plexus,TRIOS-Basic und die Emulatoren erneut von der Download-Seite herunter, diese sind an Plexus angepasst und sollten ohne Schwierigkeiten funktionieren. Im TRIOS-Grafiktreiber ist ebenfalls eine kleine Änderung nötig siehe http://hive-project.de/board/viewtopic.php?f=6&t=1215

Alle, die keine Erweiterung brauchen oder wollen ist dieses Update unnötig.

Danke für den Hinweis von blueicechip.

 

Das Emulator-Karussell dreht sich weiter – der TRS80 im Europa-Karten-Format

trs80-iUm der Bellatrix Ram-Erweiterung richtig Arbeit zu verpassen, nun ein weiterer Emulator. Diesmal wird der TRS80 von Radio-Shack wieder zum Leben erweckt.  Zugegeben, man muss schon ein echter Retrofan sein, um an der Grünpseudografik gefallen zu finden. Wieder aus dem amerikanischen Forum extrahiert (vielen Dank an den Schöpfer pullmoll) und auf den Hive portiert, macht er eine ausgesprochen gute Figur. Der Emulator läuft zügig (für meinen Geschmack manchmal zu zügig) und reichlich Futter ist ebenfalls vorhanden. Also an alle, die sich die Bellatrix-Ram-Erweiterung gebaut haben, ran ans Werk und im Nostalgienebel eintauchen, es wird euch gefallen. Startfähig unter TRIOS und Plexus, mit den Pfeiltasten das gewünschte Programm auswählen und mit ENTER starten. Taste B springt ins Basic des Tandy und wartet auf eure Eingaben. Ich wünsche euch viel Spaß.

Zille9


Beschreibung:TRS80-Emulator (Version 1.1)
Emulator des Tandy-Radio-Shack-Computers TRS80 -Anpassung an Plexus
TRS80-Emulator (Version 1.1)
Version: vom: 23.11.2015
Dateigröße:582.28 kB

Colour-Genie-Emulator in Aktion

Spectrum-Emulator in Aktion

Der Hive ist ein Genie……. ein COLOUR GENIE !

Colour_GenieUm die Bellatrix-Ram-Erweiterung richtig auszulasten, hier nun der nächste Emulator für den Hive. Wie in der Überschrift schon angedeutet, handelt es sich um die Reinkarnation eines weiteren Retro-Computers, dem COLOUR GENIE von EACA. Emuliert wird ein Exemplar mit 16kB Basic-Rom und 32kB Ram. Vater dieses Emulators ist ein User aus dem amerikanischen Forum (Pullmoll).

Leider wurde das Projekt nicht ganz vollendet, weswegen nicht alle verfügbaren Colour-Genie-Dateien lauffähig sind. Schuld ist die nicht ganz vollständig integrierte Grafikemulation. Bestimmte Grafikmodi funktionieren nicht und führen zum Absturz des Emulators. Jedoch alle im Paket enthaltene Programme sind lauffähig, nicht funktionierende Dateien wurden entfernt.

Der Emulator ist unter TRIOS bzw.Plexus startfähig und läuft relativ zügig. Da es keine Timing-Korrektur gibt, laufen einige Spiele schneller, als sie sollten und sind dadurch schwieriger zu spielen. Alles in allem aber eine gelungene Umsetzung, Dank an den Schöpfer und allen Hive-Drohnen viel Spaß.

Hier einige Schnappschüsse des Emulators.

cgenie1

cgenie3cgenie2

 

 

 

 

 

 

 

Zille 9


Beschreibung:Colour-Genie-Emulator
Emulation des EACA Colour-Genie EG2000 Update zur Anpassung an Plexus
Colour-Genie-Emulator
Version: vom: 15.11.2015
Dateigröße:426.4 kB